DAS WAHRE LEBEN DER BAUERNHOFTIERE

Ein Kindersachbuch über die moderne Nutztierhaltung

»Das wahre Leben der Bauernhoftiere« eröffnet mit detailreichen, eindringlichen Illustrationen realistische Einblicke in die heutige Nutztierhaltung. Es soll Kindern ein Grundverständnis für unsere moderne Landwirtschaft vermitteln, fernab der üblichen »Bilderbuch-Klischees«. Sachlich stellt das Buch unterschiedliche Haltungsformen vor. Es erklärt den Kreislauf zur Herstellung tierischer Produkte – Fleisch, Eier oder Milch – bis hin zum eigenen Frühstückstisch. Das Buch ist ein Plädoyer für realistischere Darstellungen der Landwirtschaft im Kinderbuchbereich und wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Sparte Sachbuch nominiert.

»Sorgfältig gemacht und sehr lesenswert, auch für die Großen! «
(Stiftung Lesen)

 

Von der Idee zum Buch »Das wahre Leben der Bauernhoftiere«

Ziel » Die Ausarbeitung eines realistischen Kindersachbuchs, das auf kindgerechte Weise die moderne Tierhaltung darstellt ohne zu beschönigen oder zu schocken. Dabei soll nicht ein spezieller Hof dargestellt werden, sondern die »durchschnittliche« Tierhaltung, wie sie mehrheitlich angewendet wird.

Vorgehensweise » Dieses Projekt erforderte eine tiefgreifende Recherche in unterschiedlichen Bereichen. Hofbesuche, Gespräche und das Durcharbeiten von Informationsmaterialien (z.B. vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) waren wichtig für die inhaltliche Ausarbeitung.
Außerdem war die Recherche zur Wissensvermittlung für Kinder – besonders bezogen auf das Thema Bauernhof im Medium Sachbuch – ein weiterer Schwerpunkt. Neben dem Lesen von Studien und der Analyse von Kinderbüchern war eine eigene Umfrage mit Eltern, Lehrern und Erziehern von großer Bedeutung. Die Ergebnisse der Umfrage legten den Grundstein für das Konzept. Danach strukturierte ich die einzelnen Themenbereiche, was Hand in Hand mit dem Erstellen des Storyboards ging. Schließlich fertigte ich die Reinzeichnungen an und in enger Zusammenarbeit mit dem Verlag wurden die Texte feingeschliffen.

Ergebnis » Die realitätsnahen Illustrationen vermitteln gemeinsam mit den einfachen, sachlichen Texten die Grundzüge der heutigen Nutztierhaltung inklusive der Themen Transport, Schlachtung und Konsum. Da typische Bilderbuch-Klischees weitestgehend vermieden werden sollten, sind weder die Illustrationen noch die Buchgestaltung besonders bunt, kindlich und überladen.

 

Lust bekommen einen Blick ins Buch zu werfen? Hier geht es zur Leseprobe des Verlags. Erwerben können Sie es über die Buchhandlung Ihres Vertrauens.

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Dann schreiben Sie mir eine Nachricht » E-Mail schreiben

 

Auswahl an weiteren Informationen und Links

Rezensionen:
Leseempfehlung der Stiftung Lesen » Zum Beitrag
Natur-Buchtipp der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur E.V. im November 2020 » Zum Buchtipp
Emys-Sachbuchpreis für Dezember 2020 » Zum Beitrag

Informationen zur deutschen Landwirtschaft bietet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

 

  • Client:Klett Kinderbuch Verlag, Leipzig
  • Categories:
  • Skills:
    • Konzept
    • Layout
    • Text